Jahreskonzert der Stadt- und Jugendkapelle Rottweil – hier sind die Bilder

Veröffentlicht:

Autor:

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Die Stadt- und Jugendkapelle haben unter der Leitung von Musikdirektor Johannes Nikol am Samstagabend vor großem Publikum ihr Jahreskonzert gespielt. Unser Fotograf war dabei.

Bildergalerie

Fotos: Thomas Decker, Team Ralf Graner Photodesign. Er schreibt: „Voll besetztes Haus, sehr gute Stimmung, anspruchsvolle Musikdarbietung beider Kapellen und zum Schluss Live-Musik zur Kino Kino-Leinwand sogar mit Popcorn.“

(Rottweil). Aus der Vorberichterstattung: Die Jugendkapelle hat den Konzertabend mit dem Werk „around the world in 80 days“ von Otto M. Schwarz eröffnet. Anschließend spielte die Stadtkapelle Werke wie „Synphonic Overtures“ von J.Barnes oder „Von Rast und Hektik“ von M. Bürki. Zudem wurde auch das Oboenkonzert „Variations on a Theme by Glinka“ aufgeführt. Die Solooboe spielte Elisa Braun.

Im zweiten Teil war unter anderem die Filmmusik zum Film „1805 A Towns Tale“ von Otto M. Schwarz zu hören. Passend zum Film gab es Popcorn, das in Kooperation mit dem Central Kino Rottweil hergestellt wurde, damit ein echtes Kinofeeling aufkommt. Die Musikerinnen und Musiker der Jugend- und Stadtkapelle Rottweil freuten sich bereits im Vorfeld sehr auf regen Besuch.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken
NRWZ-Redaktion
Unter dem Label NRWZ-Redaktion beziehungsweise NRWZ-Redaktion Schramberg veröffentlichen wir Beiträge aus der Feder eines der Redakteure der NRWZ. Sie sind von allgemeiner, nachrichtlicher Natur und keine Autorenbeiträge im eigentlichen Sinne. Die Redaktion erreichen Sie unter redaktion@NRWZ.de beziehungsweise schramberg@NRWZ.de