Adventsstimmung für zu Hause

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Not macht erfinderisch: Ein adventlicher Nachmittag auf Maria Hochheim muss wegen der hochschießenden Corona-Zahlen abgesagt werden. Aber der Freundeskreis hat eine pfiffige Ausweich-Idee: Adventspakete.

Es hätte so schön werden können: Für den dritten Adventssonntag war an dem neu belebten, traditionsreichen Wallfahrtsort bei Irslingen ein stimmungsvolles Beisammensein mit Glühwein und Musik geplant. Es hätte zu einem Jahr gepasst, in dem es – mit allen gebotenen Vorsichtsmaßnahmen – immer wieder mit großer Resonanz aufgenommene Aktionen gegeben hatte: Von der Osternachtsfeier für vier Pfarreien über das Patrozinium im Juli mit Reiterprozession bis zu Gottesdiensten mit Alphörnern und einem eindrucksvollen ostkirchlichen Chor.

Aber die Entwicklung der Corona-Pandemie macht auch bei diesen Plänen einen Strich durch die Rechnung. Am Wochenende informierte Hans Schlenker, früher Pfarrer der Seelsorgeeinheit Dietingen und nun Vorsitzender des Freundeskreises Maria Hochheim darüber, dass die Veranstaltung vorsichtshalber abgesagt wurde.

„Um trotzdem etwas Adventsstimmung zu verbreiten und in Gedanken mit Maria Hochheim verbunden zu sein, besteht jedoch die Möglichkeit, ein Adventspaket zu bestellen“, berichtete der Geistliche der NRWZ.  

Es beinhaltet eine Flasche Glühwein, ein kleines Hutzelbrot, eine Tüte Weihnachtsbrötle, ein Springerle mit einem Maria-Hochheim-Motiv, ein Glas Quittengelee und ein Symbol für die Advents- und Weihnachtszeit aus Holz. Ein Kostenbeitrag von 25 Euro wird vorgeschlagen – und zusätzliche Spenden sind angesichts der weiter anstehenden Aufgaben natürlich willkommen.

Info: Wer mit einem solchen adventlichen Paket das Anliegen „Wallfahrtsort Maria Hochheim“ unterstützen möchten, möge sich bis 12. Dezember bei Marianne Rack melden. Tel. 0741-89699552 oder Mail an marianne.dornhan@web.de. Die Pakete werden bis spätestens 17. Dezember nach Hause gebracht. 50 Pakete können verteilt werden. Gehen mehr Bestellungen ein als Pakete vorhanden sind, sei das Bestelldatum entscheidend, teilte der Freundeskreis mit.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken