Maschinenbrand in Locherhof

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

ESCHBRONN. Zu einem Maschinenbrand sind die Feuerwehren aus Dunningen und Eschbronn am Dienstagmittag nach Locherhof gerufen worden. Es gab keine Verletzten.

Vor Ort konnte der technische Einsatzleiter, Dunningens Kommandant Steffen Hils, rasch Entwarnung geben. Es sei zwar zu einem Maschinenbrand gekommen, so Feuerwehrsprecher Sven Haberer, den hätten die Mitarbeiter des betroffenen Betriebs selbst gelöscht. Die Feuerwehr habe sich daher nur noch um die Belüftung des Gebäudes kümmern müssen. Dennoch wurde natürlich zunächst eine Wasserversorgung aufgebaut, hielten sich Kräfte in Bereitschaft. Doch etwa die aus Schramberg anfahrende Drehleiter konnte abbrechen und umkehren.

Ebenso war es für das DRK: Nachdem sich der Organisatorische Leiter Rettungsdienst vor Ort ein Bild gemacht und festgestellt hatte, dass es keine Verletzten gibt, wurde auch kein Rettungswagen mehr benötigt.

Die Ursache für den Maschinenbrand und die eventuelle Schadenshöhe stehen noch nicht fest.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Bedeckt
6.3 ° C
8 °
3 °
100 %
0.8kmh
100 %
Di
6 °
Mi
4 °
Do
6 °
Fr
9 °
Sa
6 °