Verletzte nach Unfall auf A 81 bei Oberndorf

13250

Nach einem Unfall ist die Auto­bahn A 81 zwi­schen Obern­dorf und Sulz in Fahrt­rich­tung Stutt­gart am Abend voll gesperrt wor­den. 

Alle Fotos: Andre­as Mai­er

Zwei Wagen hat­ten sich in vol­ler Fahrt berührt, so die Poli­zei auf Nach­fra­ge der NRWZ. Es habe kei­ne Ver­letz­ten gege­ben und auch die Feu­er­wehr sei nicht von­nö­ten gewe­sen, hieß es sei­tens der Poli­zei zunächst.

Inzwi­schen wird gemel­det, dass es Ver­letz­te gege­ben hat, die vom Ret­tungs­dienst ver­sorgt wor­den sind. Nähe­res ist noch nicht bekannt. 

Für die Dau­er der Unfall­auf­nah­me hat­te die Rich­tungs­fahr­bahn gesperrt wer­den müs­sen. Die Sper­rung soll in Kür­ze auf­ge­ho­ben wer­den (Stand: 21.30 Uhr).

Es bil­de­te sich ein kilo­me­ter­lan­ger Stau. Der Unfall geschah bei Obern­dorf. 

Diesen Beitrag teilen …