Verletzte nach Unfall auf A 81 bei Oberndorf

Nach einem Unfall ist die Autobahn A 81 zwischen Oberndorf und Sulz in Fahrtrichtung Stuttgart am Abend voll gesperrt worden. 

Alle Fotos: Andreas Maier

Zwei Wagen hatten sich in voller Fahrt berührt, so die Polizei auf Nachfrage der NRWZ. Es habe keine Verletzten gegeben und auch die Feuerwehr sei nicht vonnöten gewesen, hieß es seitens der Polizei zunächst.

Inzwischen wird gemeldet, dass es Verletzte gegeben hat, die vom Rettungsdienst versorgt worden sind. Näheres ist noch nicht bekannt. 

Für die Dauer der Unfallaufnahme hatte die Richtungsfahrbahn gesperrt werden müssen. Die Sperrung soll in Kürze aufgehoben werden (Stand: 21.30 Uhr).

Es bildete sich ein kilometerlanger Stau. Der Unfall geschah bei Oberndorf. 

 

-->

Mehr auf NRWZ.de