Kleinflugzeug bei Winzeln notgelandet

Am Donnerstagabend ist ein Kleinflugzeug nahe dem Flugplatz Winzeln abgestürzt. Das meldete die Einsateitstelle. Der Unfall stellte sich allerdings als eine wenig spektakuläre Notlandung heraus.

Verletzt wurde offenbar niemand. Die Feuerwehr ist bereits wieder abgerückt. Der Segelflieger soll in einem Baumwipfel gehangen haben, die Feuerwehr holte ihn herunter.

 

-->

Mehr auf NRWZ.de