Weiter gesucht: Margot aus Rottweil

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

ROTTWEIL – Mit der Überschrift „Gesucht: Margot aus Rottweil“ und unten stehendem Beitrag, hat die NRWZ-Redaktion am Freitag auf eine Bitte aus Frankreich reagiert. Dominique E. suchte seine Jugendliebe Margot, die er 1975 in Rottweil kennen- und lieben gelernt hatte. Rund 15.000 NRWZ-Leser haben mitgefiebert und schienen sich zwischendurch freuen zu können: Margot wurde gefunden, meldete die NRWZ, Doch dann: Pustekuchen! Nach einem Telefonat zwischen den beiden ist klar: Das war nicht die gesuchte Margot!

Statusupdate: Offenbar gibt es nicht einfach nur eine Margot aus Rottweil, die in den 1970-er Jahren einen jungen Franzosen liebt und dann aus den Augen verliert. Denn diejenige Margot, die sich auf Vermittlung einer Freundin, die unseren Artikel gelesen hat, meldete, ist nicht die von Dominique E. gesuchte. So hat sich Dominique wieder bei der NRWZ gemeldet und erklärt: „Margot ist doch nicht gefunden, der gefundene Kontakt war ein andere Margot. Wir suchen weiter …“

Das, obwohl die gefundene Margot einem Wiedersehen nach fast einem halben Jahrhundert nicht abgeneigt war, einer deutsch-französischen Kontaktaufnahme nichts mehr im Wege gestanden hatte.

Jedenfalls: Es scheint eine denkwürdige Liebesgeschichte gewesen zu sein. Zumindest so eindrücklich, dass Dominique E. aus Frankreich heute, nach immerhin 47 Jahren, noch gerne daran zurückdenkt. Nun ist er auf der Suche nach seiner Margot von damals. Er hat die NRWZ um Hilfe gebeten.

Die Geschichte begann 1975, als der Franzose das erste Mal zu Besuch in Rottweil war. Dominique war 18 Jahre alt, Margot ungefähr im selben Alter, als sie sich kennenlernten. „Wir waren verliebt“, schwärmt er. Spontan fuhren die Jugendlichen zusammen per Autostopp nach Frankreich. Margot ging ihm wohl nicht mehr aus dem Kopf, so reiste er 1977 erneut nach Rottweil, um sie wiederzusehen.

Auch bei Margot scheint es kräftig gefunkt zu haben, denn 1979 macht sie sich auf die Reise nach Frankreich, um Dominique noch einmal zu treffen, wie er sagt. Danach verliert sich ihre Spur. „Damals gab es kein Handy, kein Internet“, bedauert Dominique und fragt sich, wo er sie heute finden könnte.

Gerne unterstützt die NRWZ-Redaktion im Zuge der Völkerverständigung das französische Anliegen: Liebe Margot W. aus Rottweil, falls Ihnen diese Liebesgeschichte bekannt vorkommt und Sie sich angesprochen fühlen, dürfen Sie sich gerne bei uns melden unter redaktion@nrwz.de

 

NRWZ-Redaktion
NRWZ-Redaktion
Unter dem Label NRWZ-Redaktion beziehungsweise NRWZ-Redaktion Schramberg veröffentlichen wir Beiträge aus der Feder eines der Redakteure der NRWZ. Sie sind von allgemeiner, nachrichtlicher Natur und keine Autorenbeiträge im eigentlichen Sinne. Die Redaktion erreichen Sie unter redaktion@NRWZ.de beziehungsweise schramberg@NRWZ.de