Arianit Krasniqi will Deutscher Junioren-Meister werden * aktualisiert

Boxsport

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Der Rottweiler Boxer Arianit Krasniqi kämpft vom heutigen Mittwoch bis hin zum Samstag bei der U22 Deutschen Meisterschaft in Saarbrücken und ist erstmalig bei der älteren Elite dabei. 

Gegen ältere Gegner muss Arianit sich jetzt beweisen. Er hat gleich eine sehr seriöse und starke Gruppe im Schwergewicht bis 92 Kilo. Er boxt heute gegen den amtierenden Hamburger Meister Andrico Zastrow. Wenn er gewinnt, ist Krasniqi im Halbfinale.

„Arianit hat eine super Vorbereitung hinter sich, er entwickelt sich ständig, und auch mit mir im Training sehe ich, dass er immer besser und stärker wird“, sagt sein älterer Bruder, der Profi und Deutsche Meister Ardian Krasniqi. „Er hat eine große Zukunft im Boxsport, hat sein Abitur abgeschlossen und arbeitet an den ähnlichen Werten, wie ich es tu und tat. Erst die Bildung, dann der Sport. Er wird vermutlich ein Studium beginnen, und das macht mich als älteren Bruder sehr stolz.“

Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr, Krasniqis Kampf ist der neunte an diesem Nachmittag.

Aktuell: Krasniqi hat seinen ersten Kampf nach Punkten gewonnen. Die Halbfinalkämpfe stehen am Freitag auf dem Programm.

NRWZ-Redaktion
NRWZ-Redaktion
Unter dem Label NRWZ-Redaktion beziehungsweise NRWZ-Redaktion Schramberg veröffentlichen wir Beiträge aus der Feder eines der Redakteure der NRWZ. Sie sind von allgemeiner, nachrichtlicher Natur und keine Autorenbeiträge im eigentlichen Sinne. Die Redaktion erreichen Sie unter redaktion@NRWZ.de beziehungsweise schramberg@NRWZ.de