Der Erfolg hält an: Agentur aus Villingen-Schwenningen gewinnt German Design Award

Kreativagentur ZWEI14 belohnt sich zum 10-jährigen Jubiläum erneut mit einem Award. // Konstant ausgezeichnete Markenarbeit seit einem Jahrzehnt – unter anderem für Weltmarktführer.

Teilen

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

(Anzeige). Wer kennt es nicht: Ein älterer Herr, der mit den Worten „Supergeil“ durch ein Lebensmittelgeschäft tanzt, eine Fast-Food-Kette mit einem melodischen „Ich liebe es“ oder ein angebissener Apfel, der jährlich für Gesprächsstoff sorgt – Marken begegnen uns an jeder Ecke. Für ausgezeichnete Markenkommunikation müssen sich Unternehmen dabei nicht weit weg in Großstädten wie Berlin umsehen – denn auch in der Region überzeugen junge Agenturen mit Knowhow und Gestaltungskraft. So auch die Kreativ- und Digitalagentur ZWEI14 aus Villingen-Schwenningen. Sie feiert in diesem Jahr 10-jähriges Bestehen und kann seit ihrer Unternehmensgründung auf eine Erfolgsgeschichte blicken, wie sie im Buche steht.

Erneut überzeugte das Kreativteam ZWEI14 mit Sitz in der denkmalgeschützten Bürkvilla in Schwenningen eine Jury mit ihren Arbeiten – dieses Mal beim German Design Award. Damit hält die Erfolgsserie weiter an. Erst im vergangenen Jahr freute sich die Agentur über einen Sieg im Doppelpack bei den German Brand Awards. Die Kampfansage „Entschieden gegen Einheitsbrei“ ist Programm und immer mehr Unternehmen aus der Region fühlen sich davon angesprochen – so unter anderem die im IHK-Weltmarktführer-Index gelisteten Unternehmen Anton Häring, Henke Sass Wolf, Andreas Hettich oder SW (Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH).

Wie ein Teil des Namens der Agentur bereits vermuten lässt, feiert die ZWEI14 GmbH 2024 ihr 10-jähriges Bestehen. In diesem Jahrzehnt ist die Kreativmannschaft von den ursprünglichen drei Gründern zu einem rund 20-köpfigen Kompetenzteam angewachsen. Wohl einen der größten Meilensteine markierte dabei der Umzug vom Großraumbüro im Industriegebiet Dickenhardt in die historische Bürkvilla in Schwenningen – der Stammsitz, an dem nun täglich Geschichte, Gegenwart und Zukunft zusammentreffen.  

Hinter dem Agenturnamen verbirgt sich übrigens mehr als nur das Gründungsjahr. Mit einem frechen „Das erzählen wir gerne persönlich“ werden Interessenten zum Gespräch aufgefordert.

Der German Design Award ist ein internationaler Premiumpreis und zählt zu den weltweit anerkanntesten Design-Wettbewerben. Das Ziel: einzigartige Gestaltungstrends entdecken, präsentieren und auszeichnen. Der Wettbewerb stellt dabei höchste Ansprüche an die Ermittlung seiner Preisträger: Durch das einzigartige Nominierungsverfahren werden nur Produkte und Kommunikationsdesignleistungen zur Teilnahme eingeladen, die nachweislich mit ihrer gestalterischen Qualität hervorstechen.

„Jährlich werden hochkarätige Einreichungen aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign prämiert, die – jedes Projekt für sich – wegweisend in der internationalen Designlandschaft sind. Wir zählen erneut zu den Preisträgern. Das heißt: Unsere Arbeit trägt Früchte. Das zu erleben ist der Grund, warum wir jeden Tag unser Bestes geben.“

Tobias Höhl, Geschäftsführer und Gründer

„Das Jubiläumsjahr mit so einem prestigeträchtigen Preis zu beginnen – was kann es Besseres geben?! Schon im ersten Jahr unseres Bestehens durften wir eine Auszeichnung für unsere Arbeit in Empfang nehmen, aber dieser German Design Award ist schon etwas Besonderes. Unsere Entwicklung stimmt und der Erfolg gibt uns recht – so kann es gerne weitergehen.“

Ralf Pfeifer, Geschäftsführer und Gründer

Info: Die Kreativ- und Digitalagentur ZWEI14 betreut Unternehmen unterschiedlichster Branchen aus der Region und auch international in allen Bereichen der strategischen Unternehmenskommunikation – unter anderem bei der Markenentwicklung oder bei Digitalprojekten. Dabei setzen die Markenexperten auf ein breit aufgestelltes Fachkräfteteam sowie auf die eigene Ausbildung.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken