Ein besonderer Dank in besonderer Zeit

Ein besonderer Dank in besonderer Zeit

(Anzeige). Insgesamt sechs Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus drei verschiedenen Betrieben der Geschäftsfelder Lackierung & Werbetechnik der Kaupp GmbH wurden als verdiente Mitarbeiter mit Urkunden und Gratifikationen im Rahmen einer Feierstunde wertgeschätzt.

„Zusammen sind das 65 Jahre Betriebszugehörigkeit und jeder einzelne Mitarbeiter ist es, der unser Lob und den Dank der gesamten Firma verdient“, so Matthias Kaupp, Geschäftsführer.

Geehrt wurden

  • für 20 Jahre: Nikolay Yakimov – Industrielackierer, Kaupp Industrielackierung Schramberg
  • für 15 Jahre: Cienia Michael – Kaupp Industrielackierung Schramberg
  • für 15 Jahre: Thomas Hnizdo – Betriebsleiter Kaupp Freiburg
  • für 10 Jahre: Rada Jovanovic – Reinigungsfachkraft, Kaupp Schramberg
  • für 10 Jahre: Sebastian Jurisch – Lackierer, Kaupp Donaueschingen
  • für 10 Jahre: Jan Dziuk – Lackierer, Kaupp Donaueschingen

Als führender Firmenverbund in den Bereichen Unfall & Lack, Industrielackierung & Pulverbeschichtung, Werbetechnik sowie Ausbau & Fassade ist die Firmengruppe Kaupp an mehreren Standorten und mit über 180 qualifizierten MitarbeiterInnen im Südwesten aufgestellt. „Ich bin stolz für jedes einzelne Jubiläum. Auch durch diese langen Verbindungen haben wir die vergangenen Herausforderungen immer großartig und gemeinsam gemeistert. Für ein gutes qualitatives Wachstum, brauchen wir auch künftig Personal und setzten uns deshalb für eine gute Mitarbeiterverbindung laufend ein“, so Geschäftsführer Matthias Kaupp weiter.

Und noch eine Besonderheit hat die Firma Kaupp zu feiern. Zwei der diesjährigen Absolventen der Ausbildung wurden zum Kammersieger gekürt. Ein 1. Platz ging an Yanneck Diemer als Industriekaufmann und ein 3. Platz im gesamten Kammerbezirk Konstanz ging an Daniel Epple als Schilder- und Lichtreklamehersteller bei der Firma Liebermann in Wurmlingen.

In einer Feierstunde wurden den MitarbeiterInnen die Glückwünsche und Urkunden samt einer Aufmerksamkeit überreicht.

Insgesamt beschäftigt die Unternehmensgruppe Kaupp 180 Mitarbeiter, davon 16 Auszubildende in 6 verschiedenen Ausbildungsberufen. Die Firma Kaupp engagiert sich weiter, begeisterungsfähige junge Menschen für einen Handwerksberuf zu finden und auszubilden.

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 13. Oktober 2021 von Promotion. Erschienen unter https://www.nrwz.de/wirtschaft/ein-besonderer-dank-in-besonderer-zeit/326456