Fasnetsmontag in Schramberg: Die Elfer im Zügle unterwegs

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Schramberg (him) – Mit ihrem Zügle haben am Montagnachmittag die Elferräte das Publikum in der Schramberger Innenstadt unterhalten. Statt des großen Umzugs eben eine Miniversion mit Spontankapelle.

Schnaufend und rumpelnd zog  das Bähnle durch die Straßen – als Testversion für die künftige Straßenbahn von Schiltach nach Schramberg.

Etliche Schaulustige waren am Straßenrand und begutachteten genau die Fahrt. Die hatte beim Fundus der Narrenzunft begonnen, war über die Geißhaldenstraße am Narrenbrunnen vorbei bis zum Rathaus gegangen. Dann fuhr dass Bähnle durch die marktstra´ßße kehrte am Hirsoner Platz um und fuhr die Strecke wieder zurück.

Im Gegensatz zum Ideengeber Armin F. aus K.  kann die Narrenzunft nun von sich behaupten., die Strecke persönlich schon erkundet zu haben, jedenfalls den wichtigste Teil: Den um den Narrenbrunnen rum.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Bedeckt
3.9 ° C
7 °
2.2 °
100 %
0.6kmh
100 %
Mi
3 °
Do
11 °
Fr
8 °
Sa
9 °
So
8 °