Vermeintlicher Gasgeruch: Einsatz in Zimmerner Modegeschäft

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Wegen Gasgeruchs ist die Feuerwehr Zimmern am Dienstag Nachmittag zu einem Modemarkt im Industriegebiet gerufen worden. umfangreiche Messungen der Einsatzkräfte vor Ort haben ergeben, dass kein Gas austritt.

Nachdem Mitarbeiterinnen Gasgeruch wahrgenommen hatten, oder vielmehr: Gasgeruch wahrgenommen zu haben glaubten, wurde die Feuerwehr alarmiert. Beim Einsatzstichwort Gas rückt in Zimmern zusätzlich eine Einheit der Rottweiler Feuerwehr aus, der Gefahrgutzug mit einem Abholbehälter des Landkreises. Auch der Fachberater Chemie der Rottweiler Wehr war vor Ort.

Fotos: gg

Laut dem Einsatzleiter, Frank Scherfer, Gesamtkommandant der Feuerwehr Zimmern, war das Gebäude bei Eintreffen der Einsatzkräfte geräumt. Die Feuerwehrleute gingen sodann einem möglichen Ursprung des Gasgeruchs auf den Grund. Messungen im Gebäude, im Verkaufsraum, aber auch im Lager und in einem Heizraum, hätten allerdings keinen Hinweis auf austretendes Gas ergeben. Scherfer brach den Einsatz daraufhin ab, die Kräfte konnten wieder einrücken.

Von Seiten des Roten Kreuzes hat sich die Besatzung eines Rettungswagens in Bereitschaft. Verletzte gab es keine. Wenige Minuten nach Einsatzbeginn konnten auch Kunden wieder den Laden betreten.

Eine Streife der Polizei war ebenfalls vor Ort.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Überwiegend bewölkt
6.3 ° C
8.4 °
5.6 °
95 %
1.7kmh
76 %
Mi
5 °
Do
11 °
Fr
8 °
Sa
7 °
So
11 °