Frage an Radio Eriwan…

An die Stadt Schramberg stellte ich die Frage: „Wie viele Parkplätze wird die "Revitalisierung der Schiltach und der Bürgerpark entlang der Schiltach" in Schramberg Tal kosten?“ Die Antwort kam...

Inkom – Drama in ?? Akten

Leserbrief zur  Inkom-Debatte Dem Tüchtigen steht bei das Glück, jedoch nicht gleich in jedem Stück. Doch Zimmerns Rathaus-Chefin Carmen fand durch des Glückes Fügung noch...

„Justiz verrückt?”

So könnte sich der Sitzungsvertreter der Rottweiler Staatsanwaltschaft nach gefühlt vier Stunden Verhandlung, 'wg. Hausfriedensbruchs' im Amtsgericht Oberndorf am Mittwoch gefragt haben. Ein Richter, der anderer Meinung...

Soviel zur Bürgerbeteiligung am Beispiel Stadtentwicklung

Leserbrief zum Artikel "Stadt denkt über ein Stadtmuseum auf dem Gelände der alten Rottweiler Feuerwache nach" Gut, dass Frauen so hartnäckig sind und ungewollt die...

Selbstverständnis der Fasnet aufgehoben

Leserbrief zum Artikel "Umzug am Sonntag: Unbeschwerter Fasnets-Auftakt" Traditionell war und ist die Fasnet und deren Varianten wie Fastnacht, Fasching und durchaus auch Karneval dazu...

Leserbrief Sonja Rajsp zu „Unternehmernetzwerk lädt AfD-Politiker aus ”

Ich finde Ausgrenzung nicht gut und bin der Meinung, dass miteinander sprechen mehr bringt als übereinander. In diesem Falle ist das Pikante jedoch, dass...

Neues Parkhaus: Alt-Oberbürgermeister Engeser meldet sich zu Wort

In der Diskussion um ein neues Parkhaus in der Bahnhofstraße in Rottweil - der Einzelhandelsverband GHV befürwortet diesen Standort - hat sich nun Alt-Oberbürgermeister...

Lesermeinung: Automobiler Wahn in und bei Rottweil-Neufra

Baustelle auf der B 14 zwischen Rottweil und Tuttlingen. Über eine lange Zeit quälte sich der Verkehr durch den kleinen Rottweiler Teilort Neufra. Vorbei...

Jugendbeteiligung – bisher eine Farce

Leserbrief zum ersten Jugendhearing in RottweilWelche Farce, die Rottweil erneut aufführt – nur leider nicht im Theater... Nach der Bürgerbeteiligung kommt jetzt die Jugendbeteiligung...

Tourismuskonzept für Rottweil geht nur mit Hängebrücke auf

Leserbrief zur geplanten Hängebrücke in Rottweil Die jüngsten Entwicklungen haben gezeigt, dass nur mit der Hängebrücke das Tourismuskonzept für Rottweil aufgeht, denn nur die Brücke...

Bürgern darf zugetraut werden, sich selbst ein Urteil zu bilden

Wer in den letzten Wochen von Weitem auf Rottweil schaute, musste sich über den gespaltenen Stand des Rathauses in der Öffentlichkeit wundern: ständige erwartungsfrohe...

Novene für den Thyssenturm

Leserbrief zur Turmverkleidung des Testturms in Rottweil Oh, Bürgersleit, oh, Bürgersleit,oh, betat, wenn es z’betat geit!Oh, betat für dean Thyssenturm,den himmelhoha Betonwurm!Für dean wird‘s gottsmillionisch...

Gute Projekte brauchen im Vorfeld grundlegende inhaltliche und emotionale Betrachtung

Leserbrief zur aktuellen Diskussion um die Villa DuttenhoferGrundsätzlich sieht das Auge das, was es erwartet. Erwartet habe auch ich einen filigranen und lichten Anbau...

Geheimsache aufgedeckt: Narrenzunft gegen „Kleidle“ für Thyssenturm!

LeserbriefVom Blättle wissat’s älle Leit:Dr Turm wird im Oktober gweiht!Doch fehlt ihm immer no a Kleidle.Da Grund ka wissa bloß an „Gscheidle“:Dohinter steckt dia...

Helmut-Kohl-Passage statt Otto-Burger-Passage

Leserbrief zum Artikel „Ein Helmut-Kohl-Platz in Rottweil?“Auch hier sollten wir schwäbisches Understatement an den Tag legen und den "großen Pfälzer" mit einer kleinen Lösung...

Das Kleine vor Ort nicht aus Augen verlieren

Leserbrief zum Artikel "Ein Helmut-Kohl-Platz in Rottweil?"Jetzt, angesichts des Für und Wider um einen Straßennamen für Helmut Kohl, wäre genau der richtige Zeitpunkt gekommen,...

Leserbrief: Der tägliche Wahnsinn auf den Straßen

Seit über 60 Jahren bin ich Anwohner an der Bärenkreuzung in Sulgen und kann deshalb mit der Verkehrsbelastung an vielbefahrenen Straßen umgehen. Mit Erleichterung...

CDU und FDP machen Sänze salonfähig

Es ist richtig: Die Kriminalpolizeidirektion muss in Rottweil bleiben und die Verkehrspolizeidirektion in Zimmern o.R. Dass sich unsere Landtagsabgeordneten Stefan Teufel (CDU) und Gerhard...

Der Sonntag ist eine lebensnotwendige Atempause für die Menschen

Leserbrief zum verkaufsoffenen Sonntag am 21. Mai Durch einen Beschluss des Gemeinderates vor einigen Jahren gibt es in Rottweil keine öffentliche Debatte mehr zu verkaufsoffene...
Der 7484 fährt oft ziemlich leer durchs Land. Archiv-Foto: him

„Der Fahrschüler” – sehr frei nach Johann Wolfgang Goethes „Erlkönig”

SCHRAMBERG  (him) – Außerhalb der Schulzeiten und Pendlerverkehre bedauerlich wenig genutzt fährt stündlich der Bus 7848 zwischen den Bahnhöfen Schiltach und Rottweil hin und...

Fragwürdige Leistung

Leserbrief zum Maibaum in ZimmernFrüher war Maienstecken originell und ja, es war ein ungeschriebenes Gesetz, daß in der Nacht zum 1. Mai der Baum...

Nicht nur Rottweils Einzelhandel stirbt

Leserbrief zum Einzelhandel in RottweilWer für den Kauf eines Fernsehapparates 500 Modelle zur Auswahl benötigt und wer froh ist, dass er an einer Brezel...

Keine Lobby für Radfahrer und Fußgänger

Leserbrief zur Verbindungsstraße zwischen Hausen und ZimmernSeit vielen Jahren schon wird über die Verbindungsstraße zwischen Hausen und Zimmern diskutiert. Nun haben Gemeinderat und Verwaltung...

Braucht es für das OB-Amt wirklich so wenig?

Leserbrief zu den Ansichten des OB-Kandidaten Harald Becker:Beim Lesen der Presseerklärung des OB-Kandidaten Becker fällt die Passage besonders auf, wonach er zwar politisch tätig...

Beim Abstimmen auch an die Zukunft der Jugend denken

Leserbrief zur geplanten Hängebrücke Offensichtlich hadert meine Senioren-Generation am meisten mit der Hängebrücke. Wir haben ja eine Menge Leben im vertrauten Bild unserer Stadt verbracht....

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und analytische Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück