Start Wirtschaft

Wirtschaft

News aus den Unternehmen in der Region Rot­tweil & weit­ere Wirtschaft­s­the­men

IG Metall: Neumeister zurückgetreten

Der langjährige 1. Bevollmächtigte der IG Metall Verwaltungsstelle Freudenstadt, Reiner Neumeister, hat am Mittwoch überraschend seinen Rücktritt erklärt. Dies geschehe aus gesundheitlichen Gründen, sagte er laut IG Metall-Pressemitteilung.

Schweizer übernimmt alle Azubis

SCHRAMBERG (pm) - Der Leiterplattenhersteller Schweizer Electronic auf dem Sulgen hat allen Auszubildenden, die ihre Lehre abgeschlossen haben, einen Arbeitsplatz angeboten. Dazu schreibt das...

Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen am Arbeitsplatz

Die Arbeitswelt unterlag in den letzten Jahrzehnten einem Wandlungsprozess, der das Belastungsspektrum von physischen hin zu psychomentalen Anforderungen beruflicher Tätigkeiten verschoben hat. Dazu informiert...

Große Brisanz für regionale Unternehmen

REGION (pm) - Die anhaltende Niedrigzinsphase belaste zunehmend auch die betriebliche Altersvorsorge, klagt die IHK in einer Pressemitteilung. Nach einer Umfrage der IHK-Organisation bildet...

IHK warnt: Betrugsversuche bei deutschen Auslandsniederlassungen

REGION (pm) - In verstärktem Maße sind derzeit besonders schwere Betrugsfälle zum Nachteil europäischer Niederlassungen deutscher Unternehmen zu beobachten. Darüber berichtet die IHK:

“Mit dem Ohr am Gleis”

REGION (pm) - Bei seinem Besuch in der Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwarzwald-Baar-Heuberg haben das neue Mitglied der Institutsleitung der Hahn-Schickard-Gesellschaft für angewandte Forschung ...

Beschäftigung schwerbehinderter Menschen

REGION (pm) - Arbeitgeber mit mindestens 20 Arbeitsplätzen (beschäftigungspflichtige Arbeitgeber) sind gesetzlich verpflichtet, auf mindestens fünf Prozent der Arbeitsplätze schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Das...

Mahle in Rottweil vor 24-stündigem Streik

Die IG Metall hat einen 24-stündigen Warnstreik beim Kolbenhersteler Mahle in Rottweil angekündigt. Er soll kommenden Donnerstag beginnen, teilte die Gewerkschaft  am Dienstag mit. Laut...

Naunheim neuer Technischer Leiter bei “Glatthaar-Fertigkeller”

SCHRAMBERG (pm) - Thomas Naunheim ist neuer Technischer Leiter bei "Glatthaar-Fertigkeller" in Schramberg. Der gebürtige Koblenzer war zuvor bereits seit 2009 in der technischen Abteilung des Fertigkellerspezialisten tätig, berichtet das Unternehmen in einer Pressemitteilung. 

Schreinerei der Stiftung besichtigt Sägerei

Der Schreinerei-Ausbildungsbetrieb der Stiftung St. Franziskus Heiligenbronn mit Meister Jürgen Gruber, Geselle Stefan Broghammer, Berufsschullehrer Siegfried Schöllhorn und acht Auszubildenden besichtigten die Dold Holzwerke...

AOK will Prävention ausbauen

REGION (pm) - Seit dem 4. Januar ist er im Amt: Harald Rettenmaier, der neue stellvertretende Geschäftsführer der AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg. Der gebürtige Ellwanger begann...

Buchhandlung: Klaussners hören auf

Die Buchhandlung Klaussner schließt Ende des Jahres. Das hat am Mittwochnachmittag Buchhändler Martin Klaussner mitgeteilt. Fast auf den Tag genau vor 60 Jahren hat...

ENRW siegt vor Gericht gegen Stromdiscounter EPRIMO

Auf Klage der Energieversorgung Rottweil (ENRW) hat das Oberlandesgericht Stuttgart den Stromdiscounter EPRIMO wegen unlauteren Wettbewerbs verurteilt. Das teilte die ENRW am Montag mit....

IG-Metall: “Management ohne Skrupel”

REGION (pm) - Auf der vierten und in 2016 letzten Delegiertenversammlung der IG Metall Freudenstadt im Loßburger Kinzig Haus zogen die Delegierten ein Resümee...

Knigge lässt grüßen beim Azubi-Könnertreff

SCHRAMBERG (pm) – Beim fünften Azubi-Könnertreff haben 43 Auszubildende der Schramberger Firmengruppe Maurer alles über die korrekten Umgangsformen im Handwerk erfahren. Dieser „Knigge im...

Schwenk feiert Ende September

SCHRAMBERG (him) -  Die neue Firmenzentrale von Schwenk Arbeitsbühnen in der Christoph-Schweizer-Straße 4 im Industriegebiet Lienberg auf dem Sulgen ist seit April schon im...

IHK: keine Bedrohung für regionale Wirtschaft

REGION (pm) - Mitte Januar hat die Schweizer Nationalbank – für viele überraschend bekannt – gegeben, die Bindung des Schweizer Frankens an den Euro aufzugeben. Seit 2011 hatte sie, um die heimische Wirtschaft des mitten im Euroraum gelegenen Staates zu stützen, einen Mindestkurs von 1,20 Euro für einen Schweizer Franken garantiert.

Buch-Klaussner heißt jetzt Buchlese

SCHRAMBERG ( pm) - „Buch-Klaussner heißt jetzt Buchlese“. So steht es auf der Internetseite der ehemaligen Buchhandlung Klaussner. Schon beim ersten Schritt in das...

Dunninger Unternehmer: Leistungsfähigkeit in Lackendorf gezeigt

Eröffnet wurde die diesjährige Gewerbeschau in der noch spärlich besetzten Eschachhalle in Lackendorf durch den Vorsitzenden des Gewerbevereins Dunninger Unternehmer (DU), Henry Berger. Er...

Schramberg: IHK berät Existenzgründer

SCHRAMBERG (pm) - Die Wirtschaftsförderung der Stadt Schramberg lädt zur  Existenzgründerberatung mit der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg am Mittwoch, 19. Oktober  ein. Wer sich selbstständig machen möchte,...

Wirtschaftsforum Deißlingen mit interessanten Einblicken

DEISSLINGEN - Am kommenden Freitag, 18. November findet das diesjährige Wirtschaftsforum der Gemeinde Deißlingen für alle Gewerbetreibenden, Freiberufler und Unternehmer statt. Gastgeber ist in...

Beirat verabschiedet Siegfried Gänßlen

REGION (pm) - Im Rahmen eines Treffens des Beirates der regionalen Wirtschaftsförderung wurde das langjähriges Mitglied Siegfried Gänßlen, bis vor kurzem Vorstandsvorsitzender bei Hansgrohe,...

Industrie 4.0 und Vernetzung sind zwei Seiten derselben Medaille

TUTTLINGEN (pm) — Auf die produzierenden Unternehmen der Region warten viele Veränderungen und Herausforderungen durch die schnell fortschreitende Digitalisierung der Industrie. Doch das macht den...

Lothar Stern GmbH erhält „ Bosch Global Supplier Award“

DUNNINGEN (pm) - Die Bosch-Gruppe hat aus ihren weltweit 84.000 Lieferanten die 38 Besten aus neun Ländern mit dem „ Bosch Global Supplier Award“ prämiert. Für den Bereich Drehteile durfte Geschäftsführer Lothar Stern  aus Dunningen im Namen der ganzen Belegschaft den Preis, überreicht von Dr. Volkmar Denner, Vorsitzender der Bosch-Geschäftsführung, in Stuttgart entgegen nehmen.

Hausbauprojekt geht voran

Im Rahmen der Berufsorientierung der GWRS Aichhalden durften vier Achtklässler den Beruf des Zimmerers praktisch erproben, heißt es in einer Pressemitteilung derr Schule. Hierfür...

Workshop zeigt innovatives Schreinerhandwerk

SULGEN (pm) - Zu einem Praxis-Workshop luden die Schreinereien Flaig (Hardt) und Graf (Sulgen) gemeinsam mit der Friedrich-Ebert-Schule interessierte Schüler in die Werkstatt der...

Jubilarfeier bei Kern-Liebers

SCHRAMBERG (pm)  In der Jubilarfeier von Kern-Liebers am Freitag, zu der alle aktiven und ehemaligen Jubilare in die Mühlbachhalle nach Mariazell eingeladen wurden, berichtete der Vorsitzende der Geschäftsführung Dr. Udo Schnell über das Geschäftsjahr und die aktuelle Lage der Unternehmens-Gruppe und bedankte sich für die langjährigen Verdienste der Mitarbeiter beim Ausbau der hervorragenden Marktposition des Unternehmens.

Junghans mit positivem Geschäftsjahr

Der Schramberger Uhrenhersteller kann für das Jahr 2017 ein stabiles Ergebnis vorweisen, investiert weiter in den Standort und stärkt den deutschen Fachhandel, heißt es...

Firma Engeser für „Großen Preis des Mittelstandes“ nominiert

SCHRAMBERG  (him) – Im Ja­nu­ar 2017 hat die Stadt Schram­berg  die Waldmössinger Firma Engeser für den gro­ßen Preis des Mit­tel­stan­des 2017 no­mi­niert. „Der von...

Schweizer bestätigt leichte Umsatzsteigerung im Geschäftsjahr 2016

SCHRAMBERG (pm) - Die Schweizer Gruppe hat das Geschäftsjahr 2016 mit einer leichten Umsatzsteigerung um 0,5 Prozent auf 116,1 Millionen Euro (2015: 115,6 Millionen...
Tatort: die Burkardstraße in Rottweil. Foto: Heinz Grimm, rwbilder.de

Hakenkreuze und andere Schmierereien: 15.000 Euro Sachschaden in Rottweil

Rottweil (pz). Unbekannte Täter haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Rottweil im Bereich der Burkard- und der Oberndorfer Straße mehrere Gebäude und...

Jedes Jahr ein Jubilar: “Heco” ehrt langjährigen Mitarbeiter

SCHRAMBERG (pm) – Mindestens einen Jubilar gibt es bei "Heco"immer. In diesem Jahr erhielt der Mitarbeiter Viktor Felske die Anerkennung für seine 25-jährige Dienstzugehörigkeit....

“Trumpf” investiert in Lasertechnologie in Schramberg

SCHRAMBERG (pm/him)  - Das im März 2013 eingeweihte Entwicklungszentrum für Festkörperlaser bei "Trumpf" Laser in Schramberg-Sulgen erhält ein drittes Stockwerk. Wie das Unternehmen mitteilt,...

Aktive Maßnahmen zur Fachkräftesicherung

 SCHRAMBERG (pm) - Wachsende Anforderungen an Arbeitnehmer, komplexere Produkte, produktspezifisches Wissen, höhere Kundenanforderungen und drohender Fachkräftemangel verlangen von heutiger Personalplanung und -entwicklung durchdachte Wege,...

Der Grundstein ist gelegt

SCHILTACH (pm) -  Fünfzehn ehemalige Auszubildende und DH-Studenten feierten mit Eltern, Freunden und Ausbildern den erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung bei Hansgrohe Im Rahmen der  Freisprechungsfeier  in der Hansgrohe Aquademie in Schiltach, erhielten sie ihre Abschlusszeugnisse.

Nur geringe Abbrecherquoten in der Region

Der Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwarzwald-Baar-Heuberg, Dieter Teufel, betont die „herausragend gute Ausbildungsleistung der regionalen Unternehmen“ und kritisiert in einer Pressemitteilung der...

Lehmann Intemporal „Dual Time“ vorgestellt

SCHRAMBERG (pm) - Die Reaktionen der Besucher der Baselworld auf ein neu vorgestelltes Modell seien immer besonders wichtig und interessant, so der Schramberger Uhrenhersteller...

“Trumpf“Laser übernimmt alle Azubis und DHBW-Studenten

SCHRAMBERG (pm) - Zwölf Auszubildende und drei DHBW-Studenten verschiedener Fachrichtungen haben zwischen Juli 2015 und Februar 2016 ihre Ausbildung und ihr duales Studium bei...

RKT schaut verstärkt Richtung Asien

Die Zahl der Firmen in China steigt jedes Jahr rasant und damit auch die Nachfrage nach chinesischen Übersetzungen. Darüber hinaus nehmen die Geschäftsverbindungen zu...
Strategische Partner: Bernhard Merz (links) und Alexander Keller. Foto: pm

Immobilien-Merz und ThyssenKrupp-Keller gehen geschäftliche Liaison ein

Der Rottweiler Immobilien-Unternehmer Bernhard Merz und ThyssenKrupp-Mann Alexander Keller haben bekannt gegeben, eine strategische Partnerschaft eingehen zu wollen. Keller, zuletzt als CEO für Europa...

Bettenland Alesi ausgezeichnet

TROSSINGEN/SCHRAMBERG  (him) –  Das Bettenland Alesi ist Bettenfachhändler des Jahres 2016. Das Unternehmen mit Filiale in Trossingen und Schramberg erhielt die Auszeichnung von der...

Zukunftsprojekt Industrie 4.0: Auf Digitalisierung vorbereiten

Rottweil. Der Rahmen hätte symbolträchtiger nicht gewählt werden können: Im Rottweiler Kraftwerk, Denkmal vergangener industrieller Umwälzungen, diskutierten Unternehmenslenker aus der Region das aktuelle Zukunftsprojekt...

„Eine Perle für den Sulgen“

SCHRAMBERG  (him) –  Von der klassischen Drogerie mit Fotoabteilung zu einem Gesundheitsinstitut mit  Parfümerie hat sich die ehemalige Drogerie Multerer verwandelt.  Oberbürgermeister Thomas Herzog...

Schuler-Kargoll: “Die Bahn erzählt uns Lügenmärchen!“

DEISSLINGEN (mm) - Eigentlich werden die Stahlspäne, die die Firma Schuler Rohstoffe in Deißlingen bei den vielen Firmen in der Region einsammelt, per Bahn...

Mach Dich zur Marke!

Erfolg steht bei allen Unternehmen an erster Stelle, aber was macht den Erfolg letztlich aus? Dafür braucht man nicht nur ein Qualitätsprodukt, das eine Marke ist, vielmehr sollte man selbst eine Marke sein, heißt es in einer Veranstaltungsankündigung der IHK. Idealerweise steht das eigene Unternehmen bei den Menschen als Sinnbild für das angebotene Produkt, wie das zum Beispiel bei Kaba, Porsche, UHU und viele weiteren anderen der Fall ist.

Ausgezeichnet: IHK ehrte Prüferinnen und Prüfer

REGION (pm) - In einer Festveranstaltung in der Donauhalle in Donaueschingen hat die Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwarzwald-Baar-Heuberg Prüferinnen und Prüfer der Aus- und...

Hansgrohe: Freisprechung von zwölf Azubis

SCHILTACH (pm) - „Jeder Abschied ist auch gleichzeitig ein Neubeginn“: Zwölf Auszubildende feierten zusammen mit ihren Eltern und Ausbildern den erfolgreichen Abschluss ihrer Berufsausbildung...

Psychische Belastungen am Arbeitsplatz

Etwa 100 Interessenten aus der Wirtschaft begrüßte Anne Spreitzer, Projektleiterin Gesundheitswirtschaft, in der Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwarzwald-Baar-Heuberg, zum Thema „Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen am...

Qualitätsmanager Medizintechnik: MedicalMountains-Lehrgang gestartet

REGION (pm) - Die Anforderungen an das Qualitätsmanagement bei der Entwicklung, Herstellung und Überwachung von Medizinprodukten sind stark gewachsen. "Qualitätsmanager zeigen sich für ein...

Renovierte Räumlichkeiten und mehr Berater vor Ort

DUNNINGEN (pm) - Die Volksbank Schwarzwald-Donau-Neckar verleiht den Büro-, und Beratungsräumen im Bankgebäude am Standort Dunningen einen neuen Anstrich und erhöht zudem die Anzahl...

Delegation erkundete Kooperationsmöglichkeiten

REGION (pm) - Riikka Niemelä ist gebürtige Finnin und Projektleiterin bei der Tuttlinger Clusterorganisation für die Medizintechnik, die MedicalMountains AG. Dass sie aus Finnland...

„Ausbildung als Basis zur Personalentwicklung“

Mitgliedsunternehmen von Südwestmetall tauschten sich über die Verzahnung von Personalentwicklung und betriebliche Ausbildung aus. Darüber berichtet die Arbeitgeberorganisation in einer Pressemitteilung: Für viele Unternehmen steigt...

Start der Kampagne „Einigkeit.Recht.Freiheit.”

Der regionale Wirtschaftsverband wvib, 20 Unternehmer und weitere Unterstützer haben am Dienstag den Startschuss für die Kampagne „Einigkeit.Recht.Freiheit.“ gegeben. In einem Jahr entscheidender politischer Weichenstellungen...

“Trumpf”- in München bei der Laser World

SCHRAMBERG/MÜNCHEN (pm) - Alleine mit der Größe des Messestandes auf der „Laser World of Photonics“ in München vom 22. bis 25. Juni 2015, wurden Zeichen gesetzt. Auf...

MS-Schramberg erhält erneut Top-100 Siegel

SCHRAMBERG (pm) - Die Firma MS-Schramberg erhält als eines der innovativsten Unternehmen im deutschen Mittelstand bereits zum zweiten Mal das TOP-100-Siegel, berichtet die Firma...

Kooperation mit Mehrwert

Seit bereits vier Jahren besteht die Kooperation zwischen der MS-Schramberg und der Wittum-Schule, eine Einrichtung, in der Schüler und Schülerinnen von sechs bis 18...

IHK verlieh Meisterbrief an erfolgreiche Köche

REGION (pm) - Zum 42. Mal in Folge verlieh die IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg ihre Küchenmeisterbriefe. Insgesamt elf angehende Meisterkandidaten absolvierten laut IHK-Pressemitteilung den Küchenmeisterlehrgang, der nach der abschließenden praktischen Prüfung, feierlich verabschiedet wurde.

EGT – mit der Energie der Veränderung in die Zukunft

Die EGT Unternehmensgruppe hat 2017 ihre wirtschaftlichen Ziele erreicht. Auch von wichtigen Weichenstellungen für die Zukunft sprechen Rudolf Kastner, Vorstandsvorsitzender und Jens Buchholz, Vorstand...

Gastronomie: Streit über Nacht- und Sonntagsarbeit

13 Stunden täglich arbeiten an bis zu sechs Tagen pro Woche? Wenn es nach dem Willen des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga) gehe, könnte...

Vielfalt und Schichtmodelle: Fachkräfteallianz-Veranstaltung gut besucht

ROTTWEIL (pm) - Rottweil. Gemischte Teams, individuelle Arbeitszeiten und mehr – Flexibilität am Arbeitsplatz spielt für Beschäftigte und Unternehmen eine zunehmend wichtige Rolle. Doch...

Kanzlei Posselt Grossmann unterzieht sich regelmäßig Qualitätsüberprüfung

ROTTWEIL (pm) - Die Rottweiler Anwaltskanzlei Posselt Grossmann hat die Zertifizierung nach ISO 9001:2008 erfolgreich bestanden. Damit bestätigte die DEKRA den drei Rechtsanwälten Günter...

IHK: Teufel kritisiert Steuersparmodelle der Großkonzerne

Steuergerechtigkeit besitzt nicht nur eine moralische Dimension, sondern greift auch direkt in den Wettbewerb ein. Darauf weist der Präsident der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg, Dieter Teufel, vor dem Hintergrund der als „Luxemburg Leaks“ bekannten und nunmehr bestätigten Steuersparmodelle internationaler Großkonzerne hin.

“Waldmössingen pulsiert!“

WALDMÖSSINGEN (ke) –  Es wird mal wieder Zeit: „Wir sollten allen zeigen, was wir im Dorf drauf haben.“ Das haben sich zehn Leute in...

Chef von Straub: „Druckereimanager des Jahres“

BERLIN/SCHRAMBERG (pm) - Eine besondere Auszeichnung erhielt Francisco Martinez,  der Vorstandsvorsitzende der Straub Druck + Medien, bei einer Veranstaltung kürzlich in Berlin. Darüber berichtet...

Schreiner-Azubis beim Planungsworkshop im Freizeitheim Altenburg

SCHRAMBERG (pm) - Um eine vorbildliche Lernortkooperation (LOK) zwischen den Beruflichen Schulen Schramberg und den Ausbildungsbetrieben der Schreinerinnung Rottweil zu pflegen, verbrachte die Klasse...

Blindenwerkstatt steigt in den Tampondruck ein

SCHRAMBERG, 6. November (pm) - Die Blindenwerkstatt der Stiftung St. Franziskus Heiligenbronn ist eines der ältesten Arbeitsangebote für Menschen mit Behinderung in der Region. Die traditionellen Handwerkskünste des Korbflechtens und Bürsteneinziehens werden nach wie vor gepflegt. Aber die Werkstatt für Menschen mit Behinderung (WfbM), zu der die Blindenwerkstatt gehört, ist jetzt auch in ein ganz modernes Druckverfahren eingestiegen, den Tampondruck.

„Trumpf“ steigert Gewinn deutlich

DITZINGEN/SCHRAMBERG (pm) – Der Laser- und Werkzeugmaschinenhersteller „Trumpf“ hat im Ende Juni abgeschlossenen Geschäftsjahr 2014/15 erneut einen deutlichen Gewinnsprung erzielen können. Das Konzernergebnis stieg...

Junghans: 2. Platz bei der “Goldenen Unruh 2016”

SCHRAMBERG (pm) - Die uhrenbegeisterte Leserschaft hat entschieden: Zu den schönsten Uhren des Jahres 2016 zählt die Meister Handaufzug der Uhrenfabrik Junghans. Sie sei...

Schweizer Electronic AG: Zwei Vorstände im Krankenstand

SCHRAMBERG (pm) Die Schweizer Electronic AG meldet ihren Aktionären am Freitag in einer Ad hoc-Mitteilung eine "Vorübergehende Veränderung innerhalb des Vorstands". Wie die NRWZ...

Gute Zahlen: Kreissparkasse Rottweil legt Bilanz vor — und schimpft auf EZB und EU

Das Geschäftsvolumen der Kreissparkasse Rottweil ist um 37 Millionen Euro auf 3,110 Milliarden angestiegen. Die Bilanzsumme betrug zum 31. Dezember 2017 rund 2,822 Milliarden...

Vier Jahrzehnte bei einem Arbeitgeber

SCHRAMBERG (pm) - Mit einem Festakt in der Villa Junghans wurden gestern Mitarbeiter geehrt, die in diesem Jahr ihr 40-jähriges beziehungsweise ihr 25-jähriges Dienstjubiläum...

Neue Betrugsmasche: IHK warnt vor Datenbankschwindel

REGION (pm/him) - Was auf den ersten Blick wie ein offizielles Schreiben wirkt, ist eine Betrugsmasche der DR Verwaltung AG die vorgeblich für die Online-Datenbank „ustid-nr.de“ wirbt. Der Empfänger wird dabei darauf hingewiesen, die aufgeführten Daten zu seinem Unternehmen zu überprüfen und fehlerhafte Angaben gegebenenfalls zu ändern und zu ergänzen, heißt es in einer Pressemitteilung der IHK.

Potentiale von Frauen als Fachkräfte besser nutzen

ROTTWEIL, 21. Oktober (pm) - Viele Unternehmer sind besorgt, wie sie ihren Fachkräftebedarf sichern können. Gleichzeitig haben viele Frauen im technischen Bereich große Probleme, familiengerechte Arbeitsplätze zu finden. Passen Lebensentwürfe und Lebensläufe von Frauen eigentlich überhaupt in die betriebliche Praxis? Was müssen die Frauen selbst tun, was die Unternehmen und wo kann die Politik helfen, damit die Potentiale von Frauen als Fachkräfte besser genutzt werden können? Diesen und weiteren Fragen stellten sich Dr. Mechthild Wolber, Dr. Birgit Buschmann, Christine Moser, Simone Zeller und Judith Skudelny im Rahmen einer Podiumsdiskussion des Liberalen Mittelstands und der Liberalen Frauen.

Sieben Unternehmer aus der Region in DIHK-Ausschüsse gewählt

REGION (pm) - In 16 Ausschüssen des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) in Berlin wird die Basis für die politischen Positionen der IHK-Organisation erarbeitet...

3mobil: Vorschläge für betriebliches Mobilitätsmanagement

REGION (pm) - Welche praktischen Erkenntnisse haben Unternehmen und Gewerbegebiete aus dem Projekt „3mobil - Modellregion für nachhaltige Mobilität im ländlichen Raum“ gewonnen? Wie lassen...

Raum für zukunftsweisende Technologien

Mit einer traditionellen Feier zum symbolischen ersten Spatenstich haben die Verantwortlichen zum Sommeranfang der Start des zweiten Erweiterungsabschnitts bei der Firmengruppe „Simon“ eingeläutet. Darüber...

Drittes Unternehmer-Frühstück in der Kanzlei WSS

ROTTWEIL, 26. Oktober (pm) - Neun Unternehmen aus den Branchen Bank, Industrie, Handel und Handwerk, Gesundheit, Baubereich und Dienstleistung sind der Einladung von WSS zum Unternehmerfrühstück gefolgt, um in einer Frage- und Antwortrunde dem Landtagsabgeordneten Stefan Teufel die aktuellen Problemstellungen in den Unternehmen darzustellen.

Neuer IHK-Service: Die kostenfreie Export-App

REGION (pm) - Um ihre auslandsaktiven Mitgliedsbetriebe noch besser unterstützen zu können, bietet die Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwarzwald-Baar-Heuberg eine kostenfreie Export-App an. „Die...

Traditionsmetzgerei Rinker in Oberndorf insolvent — Ausverkauf läuft

Über das Vermögen des Oberndorfer Metzgermeisters Wolfgang Rinker eröffnete das Amtsgericht Rottweil mit Beschluss am 6. März das Insolvenzverfahren. Zum Insolvenzverwalter bestellt wurde Rechtsanwalt Dr. Steffen...

“Engeser” investiert in Neubau in Waldmössingen

SCHRAMBERG-WALDMÖSSINGEN (pm) - Die Firma Engeser hat ihr Erweiterungsgebäude am Standort Schramberg-Waldmössingen seit Anfang Juli komplett bezogen. Entstanden sind neue und moderne Verwaltungs- und...

Schuler setzt auf Langfristigkeit im Umweltschutz

DEISSLINGEN (pm) - Die Firma Schuler Rohstoff setzt an ihren Standorten in Deißlingen und Singen ein ambitioniertes Umweltmanagement-System konsequent um. Jetzt konnte Geschäftsführerin Bettina...

USA wichtiger Handelspartner für regionale Unternehmen

Angesichts eines möglichen „Handelskrieges“ zwischen den USA und Europa hat die die Präsidentin der Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwarzwald-Baar-Heuberg, Birgit Hakenjos-Boyd, die Bedeutung der...

Regionale Wirtschaft soll Finanzierung übernehmen

REGION, 6. Oktober (pm) - Die regionale Wirtschaftsförderung eröffnete Anfang des Jahres 2014 in Villingen-Schwenningen das Welcome Center Gewinnerregion als Anlaufstelle für neu zugezogene Fachkräfte. Bisher wird es finanziert von der Wirtschaftsförderung Schwarzwald-Baar-Heuberg und durch eine Anschubförderung aus ESF-Mitteln vom Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg.

Kern-Liebers India weiht Erweiterungsbau ein

TUMKUR/SCHRAMBERG (pm) -  Bereits am 20. Mai besuchte eine Delegation des Verwaltungsrats und der Geschäftsführung von Kern-Liebers das Tochterunternehmen Kern-Liebers India, um einen Erweiterungsbau in dessen Werk in Tumkur, eine Autostunde entfernt von Bangalore, feierlich einzuweihen. Das berichtet das Unternehmen jetzt in einer Pressemitteilung.

Betriebsrentenstärkungsgesetz 2018

REGION (pm) - Der Staat reformiert die betriebliche Altersvorsorge (bAV). Was Unternehmen jetzt über die Änderungen bei der Betriebsrente wissen müssen, darüber informiert die...

Hansgrohe: Neue Vorstandsmitglieder

SCHILTACH (pm) - Zur Weiterentwicklung der erfolgreichen Strategie und des eingeschlagenen Wachstumskurses der Hansgrohe Group gehörten eine Verstärkung und damit eine zunehmende Fokussierung der...

Wie sieht der Gütertransport der Zukunft aus?

REGION (pm) - Am 22. September findet zum zweiten Mal der Logistik-Kongress Südwest am Campus der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) und der Hochschule Furtwangen...

Golf Manufaktur in Deißlingen stellt zwei Flüchtlinge ein

DEISSLINGEN (pm) - Zwei Flüchtlinge aus Syrien und dem Iran bereichern seit einiger Zeit das Team der Firma Kiffe Golf Manufaktur in Deißlingen. "Eine...

Steuer- und Wirtschaftsberatung WSS AKTIV BERATEN ausgezeichnet

ROTTWEIL - Fachlich bei den Besten und Innovativsten zu sein und begeisterte Mandanten zu haben – das hat sich laut Pressemitteilung die Rottweiler Steuer-...

WelcomeCenter präsentiert sich auf der Jobs for Future

REGION (pm) - Das WelcomeCenter Gewinnerregion, eine Einrichtung der regionalen Wirtschaftsförderung, präsentiert vom 10. bis 12. März attraktive Angebote auf der Messe „Jobs for...

IHK kritisiert geplantes neues Baurecht

REGION, 20. Oktober (pm) - „Attraktiver und erschwinglicher Wohnraum ist einer der wichtigsten Standortfaktoren“, betont Dieter Teufel, Präsident der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg, und bringt damit noch einmal eine Ansicht zum Ausdruck, welche die IHK schon seit langem vertritt. In der hiesigen Region sei heute schon ein Mangel an hochwertigen Mietangeboten festzustellen, stellt Teufel laut IHK-Pressemitteilung fest. Gerade Führungskräfte hätten Probleme, attraktiven Wohnraum in guter Lage zu finden.

Renz warnt vor unseriösen Teppichwäschern

SCHRAMBERG (him) – Vor einem Jahr hat die NRWZ über unsaubere Geschäfte sogenannter Teppichwäscher berichtet. Der Schramberger Orientteppich-Experte Peter Renz hatte zahlreiche Beispiele von...

glatthaar-fertigkeller: 50.000stes Objekt ausgeliefert

SCHRAMBERG (pm) - Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Für Bauherrin Esther Steffen in Saarwellingen gab es vor wenigen Tagen gleich doppelten Grund zur...

LJ Bicycles aus Schramberg gewinnt mit Fahrradrahmen aus Holz den ersten Preis

NIEDERESCHACH/SCHRAMBERG, 13. Oktober (pm) - Eine Fahrstuhlfahrt Zeit für junge Geschäftsideen: In nur 3 Minuten mussten zehn Jungunternehmen, Gründerinnen und Gründer aus der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg am Freitag beim Elevator Pitch die Fachjury und rund 80 Zuhörer von Ihrer Geschäftsidee überzeugen. Die Auftaktveranstaltung der zweiten Wettbewerbsrunde 2014/2015 in Niedereschach wurde zusammen mit der Gemeinde und EGON, der Existenzgründungsoffensive Niedereschach, umgesetzt.

„Knigge“-Seminar bei Zuwanderern stark nachgefragt

Das Welcome Center Gewinnerregion stieß mit dem Seminar „Knigge - gängige Umgangsformen in Deutschland“ auf großes Interesse bei internationalen Fachkräften, Studierenden und Auszubildenden. Mehr als 20 Gäste informierten sich laut Pressemitteilung  über die Besonderheiten deutscher Verhaltensweisen.

Immendinger Testgelände: Leuchtturmprojekt für die Region

REGION (pm) - Bei einem ersten Besuch von Caroline Anstett, Projektleiterin des neuen Prüf- und Technologiezentrums der Daimler AG in Immendingen, in der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg hat IHK-Hauptgeschäftsführer Thomas Albiez die Wichtigkeit des Projekts für die Region unterstrichen: „Der Bau des Prüf- und Technologiezentrums ist ein Meilenstein für die Weiterentwicklung unseres Wirtschaftsstandorts und ein Leuchtturmprojekt auf der Innovationsachse Stuttgart-Zürich“, so Albiez, laut IHK-Pressemitteilung.

Zuverlässige Schraubenqualität: “Heco”-Prüflabor feiert Einjähriges

SCHRAMBERG (pm) - Seit fast 50 Jahren arbeitet "Heco" in Schramberg mit einem hohen Qualitätsanspruch daran, die Eigenschaften seiner Befestigungsprodukte stetig zu verbessern, schreibt...

Arbeitgeber drohen mit Klage

Die Metallarbeitgeber in der Region Schwarzwald-Hegau haben in einer Pressemitteilung den Beginn der Warnstreiks in der laufenden Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie (M+E) als...

Hochschul-Exkursion: Internationale MBA Studenten bei Schweizer in Schramberg

SCHRAMBERG (pm) - Die Hochtechnologie-Unternehmen aus der Region seien für den MBA Studiengang International Management der Hochschule Pforzheim interessante Beispiele aus der Wirtschaft, um Produktionsunternehmen...

Carl Haas: Ein Unternehmen im Umbau

SCHRAMBERG (him) – Unternehmensumbau, sowohl ganz praktisch als auch im übertragenen Sinne – das beschäftigt den Geschäftsführer von Carl Haas Dr. Thorsten Gerberich, seit...

Jetzt lesen: die NRWZ zum Wochenende

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und analytische Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück