Schramberg

Lokalnachrichten aus Schramberg und Umgebung.

Abstauben: Narrenzunft präsentiert Weltneuheit

SCHRAMBERG – Mit zwei Weltneuheiten wartete Zunftmeister Michael Melvin bei Abstauben am Dreikönig auf: dem ersten Elektrohansel und einem „Fettnapf to go“. Für wen der wohl war? Pünktlich...

Radweg Sulgen-Mariazell: Es dauert noch

SCHRAMBERG – Seit etwa fünf Jahren ist ein durchgehender Radweg entlang der Kreisstraße von Schramberg-Sulgen über Schönbronn bis Mariazell im Gespräch. Seit 2017 kümmert sich der ehrenamtliche Radbeauftragte Gunnar Link um das...

Engagement für die Kleindenkmale der Heimatstadt

Dieter Kohlmann engagiert sich seit vielen Jahren für die Erforschung und Erhaltung der Kleindenkmale und ganz besonders für die Feld- und Wegkreuze in seiner Heimatstadt. Die Stiftung Wegzeichen-Lebenszeichen-Glaubenszeichen würdigt sein Engagement erneut...

Sternsinger zu Gast im Schramberger Rathaus

Schramberg. Gleich am ersten "Dienst"-Tag des Jahres 2020 bekam Oberbürgermeisterin Dorothee Eisenlohr Besuch von den Sternsingern. Hierüber informiert die Stadtverwaltung Schramberg. Die Sternsinger wünschten Gottes Segen für das Jahr 2020 und hinterließen gleich zweimal ihren...

Schiltachufer: Mauerbäume sollen weg

SCHRAMBERG – Dicke Baumstämme wachsen entlang der Schiltach. Vom St.-Maria-Wehr bis hinunter zur „Handelshof-Brücke“. Eigentlich erfreulich, würden sich die Bäume dabei anständig benehmen und nur da wachsen, wo sie sollen, nämlich hinter...

Prosit Neujahr

Die NRWZ-Redaktion Schramberg wünscht allen Leserinnen und Lesern der NRWZ (und allen anderen natürlich auch) ein gutes neues Jahr und viel Erfolg und Gesundheit 2020.

Scharfe Kritik an antisemitischen Schmierereien an Sulgener Edeka-Geschäft

Schramberg. Entsetzen und Empörung haben die wiederholten antisemitischen Schmierereien am Edeka-Geschäft in Schramberg-Sulgen ausgelöst. Oberbürgermeisterin Dorothee Eisenlohr, die Sprecher der Fraktionen und Vorsitzenden der Parteien sowie des HGV reagieren mit einer gemeinsamen Stellungnahme. Diese...

„Kauft nicht bei Juden“ – Edeka-Markt Ziel von Schmierereien +++ aktualisiert

Bereits zum zweiten Mal ist, wie die Polizei berichtet, der EDEKA-Lebensmittelmarkt in Schramberg-Sulgen Ziel von politisch motivierten Schmierereien geworden. "Kauft nicht bei Juden", steht dort. Ein bislang unbekannter...

Wechsel an der Führungsspitze bei der Kreissparkasse in Schramberg

Zum 31. Dezember tritt der Filialdirektor Privatkunden der Kreissparkasse in Schramberg, Wolfgang Flaig, seinen Ruhestand an. Über den anstehenden Führungswechsel heißt es in einer Pressemitteilung der Kreissparkasse: Flaig...

Evangelische Kirchengemeinde Schramberg-Lauterbach feiert Waldweihnacht

Schramberg. Am zweiten Weihnachtsfeiertag hatte die evangelische Kirchengemeinde Schramberg-Lauterbach alle, die eine wild-romantische Umgebung schätzen, am Abend zur Waldweihnacht auf die Burgruine Hohenschramberg eingeladen. Das Bläserensemble der Stadtkirche gestaltet den Gottesdienst musikalisch. Pfarrerin Martina Schlagenhauf...

Unfall in der Glasbachkurve

SCHRAMBERG – In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ist eine 25-jährige Autofahrerin mit ihrem BMW in der Glasbachkurve verunglückt. Sie ist nach Angaben der Polizei wohl unverletzt geblieben.

Musikalischer Höhepunkt zum Jahresabschluss

Schramberg. Wenn alljährlich am ersten Weihnachtsfeiertag die Stadtmusik Schramberg zum Weihnachtskonzert in den Bärensaal einlädt, wissen nicht nur Insider, dass eines der besonders wichtigen gesellschaftlichen Ereignisse in Schramberg ansteht. Dass es einer...

WUS TEC baut „Spitze auf dem Land“

SCHRAMBERG/DUNNINGEN – Dieser Tage haben Wirtschaftsförderer Manfred Jungbeck und WUS TEC-Geschäftsführer Ralph Schmid den Kaufvertrag unterschrieben. Das Unternehmen wird auf einer großen Fläche im Eingangsbereich des Interkom Waldmössingen-Seedorf eine neue Halle errichten.

26-Jähriger geht massiv mit Tritten, Spucken und derben Beleidigungen gegen einschreitende Beamte vor und...

Zu erheblichen Widerstandshandlungen gegen einschreitende Beamte, Beleidigungen und auch zur Verletzungen eines Polizeibeamten ist es am frühen Samstagmorgen in der Oberndorfer Straße von Schramberg gekommen. Mit mehreren Notrufen...

ElKiCo erhält Besuch von OB Eisenlohr

SCHRAMBERG – Da sie es im Wahlkampf nicht geschafft habe, hat Schrambergs neue Oberbürgermeisterin Dorothee Eisenlohr nun dieser Tage das ElKiCo an der Geißhaldenstraße besucht. Während ihres Besuchs waren...

Talumfahrung: Vorsichtig optimistisch

SCHRAMBERG – Eine größere Delegation der Schramberger Stadtverwaltung hat sich Anfang Dezember im Regierungspräsidium Freiburg über den Stand der Dinge bei der Talumfahrung erkundigt. Das Regierungspräsidium sei „vorsichtig optimistisch“, so Oberbürgermeisterin...

Franz Schneider übergibt den Stab an seinen Sohn Tobias

Mehr als 45 Jahre hat Franz Schneider in der Landwirtschaft der Stiftung St. Franziskus Heiligenbronn gearbeitet, seit 1991 leitete er den Betrieb; nun wurde der 62-Jährige feierlich von Stiftungsvorstand, Schwestern des Klosters...

„Kolossaler Ärger“: Daniel Karrais hakt nach

SCHRAMBERG – Der FDP-Landtagsabgeordnete Daniel Karrais hat den Bericht in der NRWZ zum Ärger in Aichhalden wegen der Talumfahrung zum Anlass genommen, eine kleine Anfrage an die Landesregierung zu richten.

Die Junghans’sche Kunstuhr steckt voller Symbole

SCHRAMBERG – Sabine Grimmig hockt auf einem etwa fünf Meter hohen Gerüst. In der Hand eine braunen Aquarellstift. Vorsichtig malt sie eine helle Stelle auf dem Gewand einer Figur nach, die ganz...

„Vorsicht.Rücksicht.Umsicht.“

Mitmachaktion soll Verkehrsteilnehmende für Gefahren im „ruhenden Verkehr“ sensibilisieren. Die Stadt Schramberg beteiligt sich laut Pressemitteilung an der Mitmachaktion zum Thema „ruhender Verkehr“ der Verkehrssicherheitskampagne „Vorsicht.Rücksicht.Umsicht.“ Mit der Aktion...

Baubeginn beim Freibad in Tennenbronn

SCHRAMBERG-TENNENBRONN – So manch einer in Tennenbronn hat schon geunkt, das Freibad werde wohl nie saniert. Doch jetzt haben die Bauarbeiten begonnen. Eine große Baufirma legt diese Woche noch eine Baustraße an,...

Ein letztes Mal: 60plus feiert Jahresabschluss

SCHRAMBERG – Es war den etwa 80 Besuchern schon etwas wehmütig ums Herz, als sie sich am Freitagnachmittag bei Kaffee und Kuchen im Albert-Schweitzer-Saal trafen. Nach fast zwei Jahrzehnten endete das ökumenische...

Jara Baumer ist Gewinnerin des Schulentscheids der Erhard-Junghans-Schule Schramberg

Schramberg. „Wow! Ein Buch hat meine Fantasie erweckt!“ – rappte Eko Fresh 2019 zum Jubiläum des Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels. Fantasie bei ihren Zuhörern weckte auch Jara Baumer, Schülerin an der Erhard-Junghans-Schule Schramberg. Die...

„Lebensmittel retten – Menschen helfen“

SCHRAMBERG – Sie habe es im Wahlkampf es nicht geschafft, den Tafelladen zu besuchen. Das wolle sie nun nachholen, erklärte Schrambergs Oberbürgermeisterin Dorothee Eisenlohr bei einem Vor-Ort-Termin. Elisabeth Spöttle, Gründungsmitglied und...

Sulgen: Beim Haldenhof darf bald gebaut werden

SCHRAMBERG – Mit einer Überraschung wartete am Donnerstag die Verwaltung auf. Auf dem Gelände des vor dreieinhalb Jahren abgebrannten „Haldenhofs“ auf dem Sulgen könnte ein Neubaugebiet entstehen. Blick...

Ferienzauber 2020

NRWZ | Kultour