- Anzeigen -

AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

(Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

(Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

STARBESUCH im Autokino Schiltach

(Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

Zurück ins Fitnessstudio

(Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

Buntes Hofleben und echter Bio-Genuss vor der Haustüre

(Anzeige). Wer ein regionales und naturnahes Urlaubsziel sucht, erlebt etwa auf Biobauernhöfen im Ländle tolle Urlaubstage. Seit 18. Mai sind Ferien auf...

Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße...
8.9 C
Rottweil
Sonntag, 31. Mai 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

    (Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

    Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

    (Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

    STARBESUCH im Autokino Schiltach

    (Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

    Zurück ins Fitnessstudio

    (Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

    Buntes Hofleben und echter Bio-Genuss vor der Haustüre

    (Anzeige). Wer ein regionales und naturnahes Urlaubsziel sucht, erlebt etwa auf Biobauernhöfen im Ländle tolle Urlaubstage. Seit 18. Mai sind Ferien auf...

    Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

    Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße...

    Coronakrise: Familien-Feriendorf steht für Risikogruppen bereit

    Hilfe auch für Frauenhäuser und die Lebenshilfe

    Das Familienferiendorf in Sulgen der Diözese Rottenburg-Stuttgart steht bereit und könnte Menschen während der Corona-Krise aufnehmen. Das hat der Leiter des Feriendorfs Jasper Schadendort im Gespräch mit der NRWZ bestätigt.

    „Wir sind vorbereitet und schauen, welchen Beitrag wir in der Krise für die Gesellschaft leisten können“, so Schadendorf auf Nachfrage. Gabriele Schadendorf ergänzt, ihre Mitarbeiter und sie hätten eine Woche lang die Häuser hergerichtet: „Die Betten sind bezogen, die Häuser gereinigt – und Toilettenpapier ist verteilt.“

    Leer stehende Häuser nutzen

    „Die Landkreise suchen nach Möglichkeiten, die Bettenkapazitäten der Krankenhäuser zu erweitern oder Flüchtlingszentren wegen der Ansteckungsgefahr des Corona-Virus zu verlagern“, so der Vorstand des Familienerholungswerks der Diözese Rottenburg-Stuttgart Andreas Hase am Mittwoch laut dpa. Er habe Ämtern, Behörden und Krankenhäusern angeboten, die insgesamt 750 Betten in Schramberg, Langenargen und Eglofs im Allgäu zu nutzen.

    Haupteingang zum Sulgener Feriendorf. Archiv-Foto: him

    In Schramberg gebe es zwar 220 Betten, so Gabriele Schadendorf. Wegen der Hygieneregeln und der Privatsphäre könnten aber bei weitem nicht alle genutzt werden. Sie schätzt, dass sie etwa 80 bis 100 Personen unterbringen könnten.

    Vorstand Hase will sich auch an Alten-, Flüchtlings- und Kinderheime, aber auch an Frauenhäuser wenden. Auch Wohnungslose könnten in den drei Dörfern untergebracht werden.

    - Anzeige -

    Selbstverpflegung oder Caterer

    Für die Verpflegung müssten die Gäste in Sulgen selbst sorgen, so Jasper Schadendorf. Gemeinschaftsverpflegung im Haupthaus gehe aus hygienischen Gründen nicht. „Und für eine Lieferung an die Türe der Ferienhäuschen sind wir technisch nicht ausgerüstet.“ Er könnte sich aber eine Zusammenarbeit mit dem Caterer „Fischer Kantine“ vorstellen. Auch seien alle Häuser mit Küchen ausgestattet und in Sulgen gebe es viele Einkaufsmöglichkeiten.

    Jasper Schadendorf. Archivfoto: him

    Das Haus sei auf jeden Fall für Gäste in Not bereit: „Ich habe einen kontaktlosen Check-in eingerichtet und in den Häusern sind Notfalltelefone installiert.“

    Derzeit  wohnten nur ein paar Dauergäste auf dem Gelände, Monteure, ein Wohnsitzloser und ein griechischer Fernfahrer, der hier gestrandet ist, beispielsweise. Anfragen habe er aber schon von der Lebenshilfe erhalten. Auch Frauenhäuser hätten sich schon gemeldet: „Die häusliche Gewalt wird zunehmen“, fürchtet Schadendorf.

     

     

     

    -->
    - Anzeige -

    Newsletter

    Pinnwand

    expert Enderer   ****Kaffeevollautomaten Service Aktion! ****

    expert Enderer ****Kaffeevollautomaten Service Aktion! ****

    Unsere Reparatur-Werkstatt ist geöffnet! Wir sind für Sie da! Aufgrund der aktuellen Verordnung zu Corona ist unser Laden geschlossen, die…
    Mittwoch, 25. März 2020
    Aufrufe: 19
    Sisters-Grill liefert's mit Piaggio Ape

    Sisters-Grill liefert's mit Piaggio Ape

    Wir von Sisters-Grill bieten einen Lieferservice mit unserer schön italienischen Piaggio Ape an in Villingendorf und Herrenzimmern an. Geliefert wird…
    Dienstag, 28. April 2020
    Aufrufe: 39

    Abholservice Gasthof Rose-Seedorf

    Liebe Gäste, wir bieten ab sofort folgende Speisenauswahl zur Abholung an. Wir bitten um Vorbestellung unter der Nummer 07402 /…
    Montag, 30. März 2020
    Aufrufe: 62

    Schramberg: Rettungsaktion an Ruine Falkenstein

    Ein Kletterer ist am Pfingstsonntagnachmittag am Fels unterhalb der Ruine Falkenstein abgestürzt. Der Rettungshubschrauber Christoph 54 aus Freiburg war im Einsatz, um den am...

    Enttäuschung in Schiltach: Kida Khodr Ramadan kommt nicht

    Die Organisatoren des Open-Air-Kinos Schiltach zeigen sich enttäuscht: Der für heute angesagte Besuch des Kinostars Kida Khodr Ramadan entfällt. Fans können ihre...

    Gedichte-Rätsel: Märchenhafte Sonntagkinder

    Unser letztes Rätsel war wohl arg schwer: anders als beim Schreiner Fuß hat der Reichskanzler Bismarck und die Linde bei der Villa Junghans kaum...

    Gutes von heute 

    In Schramberg-Sulgen gibt es seit einiger Zeit ein Geschäft, das Backwaren vom Vortag zu sehr günstigen Preisen verkauft. Im Schaufenster hängt nun ein Plakat,...

    In Corona-Zeiten: So geht’s der NRWZ

    "Bleiben Sie gesund!" Das hatten wir von der NRWZ Ihnen, liebe Leser, am 20. März gewünscht. Einen Tag darauf haben wir unsere...

    Lärmschutz: Ausgetrickst

    In Schramberg fühlen sich etliche Anwohner vom Lärm geplagt. Besonders an den Ortsausgangsstraßen Richtung Schiltach, Sulgen, Hardt und Tennenbronn dröhnt es manchmal, dass die...

    Corona-Test: Acht Tage Warten auf’s Ergebnis

    Fakt ist, dass tagtäglich neue Daten zu Corona im Landkreis veröffentlicht werden. Doch wie aktuell sind diese Daten? Die Tests sind immer schneller geworden,...

    Gefährlich überholt: Beinahe schwerer Unfall bei Wellendingen

    Glück im Unglück hatten laut Polizei die Beteiligten eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagnachmittag auf der L 434 bei Wellendingen ereignet hat....

    Einladung Fronleichnam einmal anders

    Es hat eine lange Tradition zum Fest Fronleichnam Häuser und Wege mit Blumen und kleinen „Altären“ zu schmücken. Da dieses Jahr keine große Prozession...

    Gottesdienst Pfingstsonntag in der evangelischen Stadtkirche in Schramberg

    "An Pfingsten erinnern wir uns daran, dass der Heilige Geist alle Menschen weltweit erfüllt und verbindet. Pfingsten gilt außerdem als Geburtstag der Kirche, ein...
    - Anzeige -