Im Stadtgraben wurde gestern der

Ein Tänzchen auf Siegfried Haas

Im Stadtgraben gibt es nun einen Siegfried-Haas-Platz. Die Einweihung am Donnerstag war Teil eines festlichen Doppel-Events, mit dem der Künstler, der 2021 hundert Jahre alt geworden wäre, gebührend geehrt wurde....

Das  das Vokalensemble DeCantata mit Elias Conrad (Laute) und Victor Mériaux (Cello). Foto: pm

Deutsche geistliche Madrigale in italienischem Stil

ROTTWEIL - Nachdem das erste Sommerkonzert in Rottweiler Kirchen pandemiebedingt ausfallen musste, findet nun das Eröffnungskonzert am kommenden Sonntag, 1. August ab 20 Uhr in der Predigerkirche statt. Unter dem...

Diskussion über Duttenhofer: Autor Johann Reißer, Duttenhofer-Forscher Dr. Jörg Kraus und Dr. Rainer Schimpf vom Haus der Geschichte in Stuttgart. Foto: al

Duttenhofer – ein Elon Musk der Kaiserzeit?

Für die einen war er ein moderner Visionär und Global Player, der ein Industrie-Imperium schuf und Wohlstand brachte. Für die andern ein machtgieriger, ausbeuterischer Kapitalist und skrupelloser Menschenschinder: Max von...

Stadtpark in Donaueschongen. Foto: Tobias Raphael Ackermann

Vielfältige Erlebnisführungen

Die Erlebnisführung Donaueschingen - Geschichte und Gegenwart findet am Mittwoch, 28. Juli, ab 14.30 Uhr und am Samstag, 31. Juli, ab 10.30 Uhr statt. Treffpunkt zum Rundgang durch die Stadt...

Am Ostermontag 2010 war Siegfried Haas bei der Weihe der von ihm gestalteten Glocken in Unterstadion. Foto: privat

Siegfried Haas: Kunst aus der Kraft des Glaubens

Noch eine Woche bietet sich Gelegenheit, die eindrucksvolle Ausstellung „Kunst und Glaube“ mit Werken von Siegfried Haas in der Lorenzkapelle zu sehen. Neben der dort gezeigten Auswahl gibt es freilich...

Mathias Kopetzki steht als Titelheld im Mittelpunkt der glänzenden Produktion

Wortwitz, Tiefe, Spielfreude: Hinreißende „Cyrano“-Premiere

Einen hinreißenden, fulminanten Bühnenabend hat das hellauf begeisterte Premieren-Publikum der Zimmertheater-Produktion „Cyrano de Bergerac“ am Mittwoch im Bockshof erlebt. Funkelnder Wortwitz, Komik, Hingabe, erschütternde Trauer – das exzellente Ensemble verlieh...

Die Rollen von Jutta Bärsch und Friedemann Nawroth sind klar. Aber was hat der Schwan hier zu suchen? Foto: Kohler

„Mein lieber Schwan“ flattert am Wochenende

Bärschs kleine Bühne zeigt am Samstag und Sonntag die Komödie „Mein lieber Schwan“ im Lindesaal Trossingen. Die Vorstellungen beginnen am Samstag, 24. Juli, um 20 Uhr, am Sonntag, 25. Juli,...

Alexander Mönch von der Tiefbauabteilung, Arnhold Budick von der Erich Hauser Kunststiftung Rottweil und OBin Dorothee Eisenlohr hören Dieter Kohlmann zu, der gemeinsam mit einem Freund den Findlingsbrunnen ehrenamtlich wieder zum Laufen brachte. Foto: lm

Berneckflair mitten in der Stadt

Es plätschert wieder am Paradiesplatz im Schramberger Zentrum. Seit Jahrzehnten fließt endlich wieder Wasser über den großen Stein des Erich-Hauser-Brunnens. Dass damit der Flair aus der Berneck wieder Einzug mitten...

Offene Ateliers im Rottweiler Neckartal

Tage der Offenen Tür im Künstlerviertel Neckartal Rottweil: Für den 17. und 18. Juli hatten die sechs Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Programm vorbereitet und zum Besuch ihrer Ateliers eingeladen. Unser...

Mit einem Spezielverfahren wurde die

Augenwende-Madonna für Kopie gescannt

Die „Madonna von der Augenwende“ hat am Freitagmorgen ihren Platz im Rottweiler Heilig-Kreuz-Münster verlassen. Allerdings nur für wenige Stunden: Das Bildnis wurde gescannt um ein exaktes Duplikat herzustellen. Die Kopie,...

Magdalena Jetelova stellt ihre Fotografien im Forum Kunst Rottweil aus. Foto: pm

Hochästhetische und erschreckende Fotografien

ROTTWEIl - Magdalena Jetelova denkt groß und handelt entschlossen - nicht umsonst ist sie eine weltberühmte Künstlerin. Im Forum Kunst Rottweil stellt sie eine Fotoserie mit dem Titel „Pacific Ring...

Theater für Menschen ab sechs:

Der kleine Prinz kommt zum Burgspektakel im Garten

Der Kartenvorverkauf für das 22. Burgspektakel ist in vollem Gange. Es findet in diesem Jahr aus pandemischen Gründen im Garten des Erdmuth-Dorotheenhauses (Eingang Waldstraße) statt. Auch in diesem Jahr steht...

Hermann Stenner: Kaffeegarten am Ammersee, 1911, Öl auf Leinwand, 51,5 x 69 cm, Sammlung Bunte.

Sehnsucht nach Natur

Das Kunstmuseum Hohenkarpfen zeigt bis 22. August die umfangreiche Ausstellung über den frühvollendeten Maler Hermann Stenner und seine Stuttgarter Lehrer Christian Landenberger und Adolf Hölzel. Verlängerung Der Bielefelder Sammler und...

Tassen aller Art aus früheren Zeiten sind im Stadtmuseum jetzt auch in einer Spenden- und Tauschbörse zu haben. Foto: Martin Kasenbacher / Stadtmuseum Schramberg

Brauchen Sie neue Tassen im Schrank?

In der Ausstellung „Alle Tassen im Schrank“ im Stadtmuseum reisen die Besucherinnen und Besucher derzeit durch die Geschichte der Schramberger Majolikafabrik und ihrer Produkte. Die Tassen, Teller und Vasen in...

Seite 1 von 36 1 2 36