Schramberg

Lokalnachrichten aus Schramberg und Umgebung.

XXL-Programm

Zum Jubiläum ein XXL-Programm: Der Frauenbeirat  feiert dieses Jahr sein 25-jähriges Bestehen und  organisiert zum zehnten Mal vom 2. März bis Ende April die Mädchen- und Frauenwochen 2018. Gut zwei...

Variante 9: „eierlegende Wollmilchsau“

Die Modernisierung des Schramberger Freibads in Tennenbronn beschäftigt die Kommunalpolitik schon seit Jahren. Bei einem eher spärlich besuchten Informationsabend berichteten  Verwaltung und Planer über den Stand der Pläne. [caption id="attachment_197073"...

Vorbildcharakter für Trumpf-Gruppe

Die neue Art einen Beruf zu erlernen, haben am Dienstagvormittag zahlreiche Gäste in der neuen Bildungswerkstatt von Trumpf Laser in Schramberg erlebt: nicht irgendwo am Rand, sondern mittendrin in hellen...

Falschparker behindern Winterdienst

Regelmäßig vor dem Wintereinbruch stellen Bauhofmitarbeiter in Schramberg an engen Stellen Halteverbotsschilder auf. Dann schneit es eine Weile nicht und niemand kümmert sich drum. Doch wenn es dann tatsächlich schneit,...

ArteM: letzte Gebäudeteile verkauft

Ein knappes Jahr ist es her, seit beim Möbelhersteller ArteM in Waldmössingen endgültig die Lichter ausgingen. Jetzt hat der Mutterkonzern Hülsta auch die letzten Teile der riesigen Fabrikhalle in Waldmössingen...

St. Mariakirche bekommt Facelift

Nach der  Außenrenovierung der Heilig Geist Kirche im vergangenen Jahr stehe nun die Fassadensanierung der St. Maria Kirche an. Das kündigt Pfarrer Rüdiger Kocholl im aktuellen Kirchenblatt an. Das Projekt...

Hund aus Brunnenschacht gerettet

Weil ein kleiner Hund am Freitagvormittag in einen Brunnenschacht gefallen ist, gab es auf einem Hof im Bereich Lienberg-Paradieshof auf dem Sulgen ziemliche Aufregung. Zunächst war gar davon die Rede,...

Göttelbachverdolung: Aufwändige Sanierung

Das Regierungspräsidium Freiburg  hat die Verdolung des Göttelbach unter dem Paradiesplatz  der B 462 und den Schlosspark hinunter bis in die Schiltach untersuchen lassen. Dabei hat sich herausgestellt, dass das...

Spielelandschaft: Stadt legt Abrechnung vor

In der kurzen Saison im vergangenen Herbst ist die Spielelandschafts-Anlage im Tennenbronner Kurpark schon gut angenommen worden. An den insgesamt 35 Öffnungstagen zwischen Ende August und 15. Oktober kamen fast...

Eigenbrötler und Querdenker

Am 15. Februar  feiert Pius Kopp seinen 80. Geburtstag. Der gebürtige Sulgener lebt seit einigen Jahren  auf der schwäbischen Alb, ist aber regelmäßig in seiner Heimatstadt zu Besuch. Am kommenden...

„Ein Erlebnis, das unter die Haut geht“

Ein "beeindruckendes und inspirierendes Erlebnis" sei die Begegnung mit Papst Franziskus für vier ihrer Führungskräfte gewesen, berichtet die Stiftung St. Franziskus  aus Heiligenbronn. Generaloberin Schwester Agnes Löber vom Kloster, die...

Bach-na-Fahrer-Ball in toller Atmosphäre

In einer neuen „Location“, der  Szene64,  stieg der Bach-na-Fahrer-Ball 2018 am Fasnetsmending. Die „Nacht der Kapitäne“ hatte als Thema „Rockabilly“. Der Ball kam besonders bei den jüngeren Semestern gut an...

Mehr Geld für die Tennenbronner Straßen?

Wenn es nach dem Tennenbronner Ortschaftsrat geht, dann soll die Stadt in diesem Jahr 35.000 Euro mehr für den Straßenunterhalt im Stadtteil locker machen. Doch die Stadtverwaltung lehnt den Vorschlag...

Tennenbronn am Sonntag verhext

In nur einer guten halben Stunde haben die Tennebronner am Sonntag ein überaus buntes Narrentreiben organisiert. Obwohl es  anfangs nieselte, fanden sich viele Zuschauer beim Dorfplatz ein und  gruselten sich...

Fasnetsumzug: Schramberg erblüht

Bei strahlendem Sonnenschein zogen am Fasnetsmendig gut 40 Gruppen aus nah und fern in einem mehr als zwei Stunden langen Zug durch die Stadt. Großes Thema auch  beim Umzug: die...

Da-Bach-na-Fahrt in Sonne und Schnee

 Zur Jubiläumsbachnafahrt begrüßten die weltbesten Kanalfahrer am Fasnetmendig exakt 28.663 Besucher oder so. Auch welches Jubiläum war nicht recht klar: „Wir feiret jedes Jahr ein Jubiläum“, verkündete der Sprecher am...

Gesellenball: Biene Maja trifft Glyphosat

Unter dem Motto „Fauna, Flora auf der Bühne“ – mit Kolping geht’s heut ab „ins Grüne“ feierte die Schramberger Kolpingfamilie eine vergnügliche Ballnacht im Bärensaal. Beim Gesellenball wechselten wieder Live-Programm,...

Brezel, Würstle und Schoklädle

Einige tausend Besucher freuten sich beim traditionellen Hanselsprung in der Schramberger Talstadt über Brezeln Würstle oder Schokolädle. Viele hundert Hästräger waren angeführt vom OB mit der...

Zunftball mit Leichtmatrosen und Dickschiffen

Der Bärensaal war auf den diesjährigen Zunftball der Narrenzunft hin wohl besetzt mit Leichtmatrosen und schwer gewichtigen Kapitänen, Fische schwammen dazwischen und eine Qualle. Die Narrenzunft hatte   zum Feiern in...

Narrenzunft: erst Orden, dann Wurstsalat

Zur traditionellen Ordensverleihung mit anschließendem Wurstsalatessen lud die Narrenzunft am Samstag ins Bruckbeck ein. Zunftmeister  Michael Melvin und seine Helfer hatten jede Menge zu tun, denn mehr als 200 Orden...

Seite 118 von 122 1 117 118 119 122